Birne Helene

 

Die Volksschule Kaindorf besuchte die Teichfestspiele in Großsteinbach. Das Theater GundBerg präsentierte das Stück "Birne Helene" Bei viel Wortwitz und lustigen Liedern hatten die Kinder viel zu lachen. Aufgrund der hohen Temperaturen gab es davor eine kurze Erfrischung am Teichgelände. Einige Kinder waren sogar das erste Mal in der Open-Air Arena am Großsteinbacher Badesee.

 

 

Sehen Sie mehr!




Erlebnistag in der Hinterbrühl

 

 

Am Mittwoch, 22.Juni fuhr die 2.Klasse nach Pöllau. Bereits die Busfahrt war für die Kinder ein lustiges Erlebnis. Nach einer kurzen Wanderung durch die Hinterbrühl konnte am Bienenlehrpfad  das bereits erworbene  Wissen getestet werden. Danach ging es zum Spielplatz und ins Wasser. In der Saifen gab es auch viel zu entdecken. "Kommen wir morgen wieder hier her?", fragten viele Schüler/innen.

 

Sehen Sie mehr!



Großes Sport-Spiele-Fest der Volksschule

 

Endlich konnte nach zwei Jahren wieder ein gemeinsames Fest gefeiert werden. Der Elternverein, unter Obfrau Birgit Rodler, hat mit dem gesamten Team und durch die Mitwirkung vieler Eltern für Speis und Trank gesorgt. Auch Bgm. Hermann Grassl konnte sich von der Freude der Erwachsenen und Kinder überzeugen. Im Rahmen des Festes konnte auch die Spendenaktion "Laufwunder- wir laufen für eine bessere Welt" abgeschlossen werden. Der Erlös von 1820,40 € wird für Essen und Lernhilfe für Kinder in Bulgarien verwendet. HERZLICHEN DANK an alle!


Ein arbeitsreicher Tag bei den Lehrlingswelten

 

Ortsansässige Betriebe stellten sich zwei Vormittage zur Verfügung und zeigten mit viel Einsatz und Elan die Welt der Lehrberufe. Am Donnerstag durften die vierten Klassen der VS Kaindorf und VS Hofkirchen erste Berufserfahrungen sammeln. Mit großer Begeisterung waren sie dabei und schnupperten auch in nicht geschlechtsspezifische Welten.

Herzlichen DANK an alle Betriebe!

 

Sehen Sie mehr!


Engy und Schrotty - Aus alt mach neu

 

Wenn ein Gegenstand kaputt geht oder keine Funktion mehr hat, ist es dann wirklich immer notwendig diesen zu entsorgen?

 

Die Kinder der 2.Klasse haben aus verschiedenen Altteilen wie CDs, Kartons, Dosen… neue Dinge gebastelt. Mit Hilfe von Sonnenergie sind Filzstifte übers Papier gehuscht und fleißige Radfahrer haben einen Spielzeugzug im Kreis fahren lassen. Die Kinder konnten kreativ sein und schöne Erfahrungen sammeln.

 

                                                                                                           Sehen Sie mehr!


 

Bäuerinnentag 2022

 

Im Rahmen des österreichischen Bäuerinnentag 2022 besuchten Maria Fuchs und  Karin Haubenhofer die 2.Klasse. Mit viel Engagement vermittelten sie den Kindern viel Wissenswertes über nachhaltige Produktion regionaler Lebensmittel. Zum Abschluss bekamen die Kinder noch eine köstliche Jause.

 

Sehen Sie mehr!

 


Känguru der Mathematik

 

Einige Kinder nahmen heuer am Wettbewerb "Känguru der Mathematik" teil. Wir gratulieren den Kindern herzlich zu ihren Leistungen.

Auch David stellte sich den herausfordernden Aufgaben rund ums logische Denken, Kombinieren, Schätzen und geometrisches Vorstellungsvermögen. Er erreichte in seiner Altersklasse den 4. Platz in der Steiermark - österreichweit den 18. Platz!

 

 

 

 


Wir laufen für eine bessere Welt!

 

Zweimal in der Woche läuft/bewegt sich Roswitha Richter mit den Schülerinnen am Sportplatz. Selbst bei Nebel wird gelaufen und gespielt.

Die Kinder starten so frisch und munter in den Unterricht und die Kilometer werden gezählt. Beim Sport-Spiele-Fest werden die zurückgelegten Kilometer in Spendengeldern ausgetauscht.

 

Lesen Sie mehr!


Der große steirische Frühjahrsputz

 

Auch heuer beteiligte sich die 2.Klasse am steirischen Frühjahrsputz. Mit großem Ehrgeiz sammelten die Kinder, ausgerüstet mit Müllsäcken, Handschuhen und Müllzangen, achtlos weggeworfenen Müll.

 

Vielen Dank an die fleißigen Helfer!

 

Sehen Sie mehr!


Wanderung zur Engelskapelle in Hartl

 

Nach den Regentagen waren die Schüler/innen und Lehrerinnen unterwegs durch den Wald zur Engelskapelle. Der Friede beginnt bei dir!

Gemeinsam schaffen wir es und finden eine gute Lösung für Probleme bzw. Herausforderungen. 

Nach der Feier in der Kapelle wurde auch der Spielplatz in Hartl belebt. Jeder war stolz den Weg gut gemeistert zu haben.

 

Sehen Sie mehr!

 


Bildbearbeitung im Unterricht

 

Im Zuge der unverbindlichen Übung lernen die SchülerInnen der 3. Klasse den richtigen Umgang mit digitalen Medien.

 

Vor Ostern fotografierten die Kinder verschiedene Dinge.  Mit Hilfe des Fotobearbeitungsprogramms wurden die Gegenstände danach eifrig bearbeitet und teilweise auch zum Sprechen gebracht.

 

Sehen Sie mehr!


Mathematik überall - Smartiesmathematik

 

Bleistift und Lineal wurden gegen Smartiespackungen ausgetauscht. Jedes Kind bekam eine Packung bunter Schokolinsen. Mittels Säulendiagramm konnte gut verglichen werden, welche Farbe am häufigsten in der Packung war. Im nächsten Schritt hatten die Kinder viel Spaß daran, Muster, Buchstaben, Zahlen oder Dinge zu legen. Diese wurden auch gespiegelt.

Zum Schluss durfte das „Mathewerkzeug“ verspeist werden.     Sehen Sie mehr!


Radfahrsicherheitstraining für Volksschüler

 

Im geschützten Raum wurden Hindernisse geschickt und sicher umfahren bzw. überwunden. Wichtig: Der Helm muss auch ohne Kinnverschluss fest am Kopf sitzen. Auch wenn der Gesetzgeber die Helmpflicht für Radfahrer ab dem 14. Lebensjahr nicht vorschreibt, so ist es doch vernünftig unser Gehirn in jedem Alter zu schützen.

Die Aktion wurde unterstützt von der Initiative klimaaktiv des Umweltministeriums und EASY DRIVERS.

Sehen Sie mehr!

 

 


Wanderung entlang des Sagenweges

 

 

Viele interessante und mystische Geschichten rund um Kaindorf hörten die Kinder der dritten Klasse im Rahmen einer „sagenhaften“ Wanderung.

 

 

 

 

 

Sehen Sie mehr!

 

 


Was ist schön?

 

Für den Malwettbewerb haben die Schülerinnen und Schüler zu Bild gebracht, was ihnen am Herzen liegt.

Wir wünschen allen Kindern viel Glück bei der Prämierung des internationalen Raiffeisen-Jugendwettbewerbes. 

 

Sehen Sie mehr!


Faschingsdienstag

 

Alle Kinder und Lehrerinnen sind froh, in Österreich leben zu können. Spaß, Spiel und Freude standen auf dem Programm. 

 

DANKE für die Faschingskrapfen an die Steirische Sparkasse in Kaindorf.

 

Sehen Sie mehr!


Turnen wie im Zirkuszelt

 

Jonglieren, balancieren und sich wie eine Prima Ballerina bewegen sowie Geschicklichkeitsübungen standen am Programm.

 

Sehen Sie mehr!


Hurra, bald bin ich ein Schulkind!

 

Mit großer Freude und Begeisterung waren die schulpflichtigen Kinder am Nachmittag im Schulhaus.

In Kleinstgruppen schnupperten sie die Schulluft, durften sich vorstellen, hörten gespannt "Wenn ein Löwe in die Schule geht, ..." und zeigten schon ihr Können.

 

Mehr Fotos

 

 

 

 

 


Venezianische Masken

 

Den Schüler/innen machte es großen Spaß, sich hinter ihren eigenen Kreationen zu verstecken. Geschickt wurde nach Anweisungen das Grundgerüst gefertigt und durch die vielfältigen Ideen jedes einzelnen Kindes entstanden so viele Unikate. 

Im kleinen Kreis wurde so schon die fünfte Jahreszeit begrüßt.

 

Bild der 1b Klasse


 

Gesegnete Weihnachten und eine friedvolle Zeit!

 

Eine kleine Gruppe gestaltete ein kurzes Krippenspiel.

Damit wurden die Bewohner/innen im Pflegekompetenzzentrum Kaindorf erfreut, intern in der Schule gab es zwei kleine Weihnachtsfeiern im Pausenhof und am 24. Dezember wirkten die Kinder auch in der Engelskapelle mit. DANKE

 

 

 


Christmas party

 

What do you need more?

Tea, milk, hot chocolade and a lot of sweets. Everybody was happy and each child had great fun. The christmas cake was delicious. 

 

See more!


Hurra, der Winter ist da!

 

Das schönste und abwechslungsreichste Spielzeug liefert das Wetter. Die Kinder waren kaum zu bremsen. Beim Glockenschlag ging es raus in die herrliche Winterpracht. 

 

Sehen Sie mehr!


Was bisher in der Nachmittagsbetreuung geschah!


Neben Sport, Spiel und Spaß fand auch eine großartige Spendenaktion in den Nachmittagsstunden.

Der Nachmittagssnack wird oft gemeinsam gekocht - und das noch aus den Produkten aus dem eigenen Hochbeet oder des kleinen Obstgartens neben der Schule. 

 

Lesen Sie mehr!


Das große Ö3-Weihnachtswunder

 

Bereits im Herbst wurde die Idee geboren, dass die Nachmittagsbetreuung dieses Jahr ein gemeinsames Sozialprojekt starten.

 

Lesen Sie mehr!


Online-Unterricht an der VS Kaindorf

 

Zwei Expertinnen haben via Bildschirm mit den Kindern an der Volksschule gearbeitet.

 

Lesen Sie mehr!


Digital:Total

 

Anschaulich und interaktive erarbeitete Klaus Strassegger mit den Schülerinnen und Schülern die Gefahren im Internet.

 

Lesen Sie mehr!