Gesunde Jause

 

In besonderen Genuss kamen die Kinder bei der ersten gesunden Jause im heurigen Schuljahr. Bei selbstgemachten Weckerln, Salaten, Aufstrichen, Obstspießen, Joghurt, Müsli, Marmeladen und noch vielen anderen Leckereien waren sich schließlich alle SchülerInnen einig, dass gesundes Essen sehr lecker ist. Herzlichen Dank an die fleißigen Eltern, die die Jause liebevoll zubereitet und uns alle verköstigt haben! Wir freuen uns bereits auf das nächste Mal.

Sehen Sie mehr!


Große Feuerwehrübung und Probealarm an der VS Hofkirchen und im Kindergarten

 

Am Freitag wurde im Haus der Volksschule der Probealarm ausgelöst. Die freiwillige Feuerwehr Tiefenbach unter der Leitung von Jürgen Liendl übte mit Kameraden der FF Kaindorf und FF Hartberg den Einsatz vor Ort. Nachdem Zubauten in den letzten Jahren stattgefunden haben, sind die Fluchtpläne zu erneuern und kleine weitere Maßnahmen zu setzen, sodass im Ernstfall ein Einsatz rasch und sicher erfolgen kann. Das Verlassen der Schulkinder war in knapp zwei Minuten abgeschlossen. Bleibt zu hoffen, dass dieser Ernstfall nie eintritt. Herzlichen DANK an die Feuerwehrkameraden, die sich auch viel Zeit nahmen und den Kindern das Auto, die Drehleiter, die Wasserspritzen und Atemschutzgeräte erklärten. Alle Kinder konnten so die Schule auch von 32 m Höhe betrachten. 

Sehen Sie mehr!

 

Das Video wurde von SchülerInnen im Rahmen der UVÜ "Lego WeDo - iPad and you" gestaltet:


Fairtrade

 

Die Fairtrade-Woche war Anlass dieses Thema auch in den Klassen zu besprechen. Gerechte Bezahlung und damit das Überleben der Kleinbauern sichern ist uns allen sehr wichtig. Ökologische Anbaumethoden sind nachhaltig und schonen die Umwelt.

Mit Fairtrade-Produkten können wir die Menschenrechte in den Herkunftsländern stärken. Denke daran!

 

DANKE an die Ökoregion für die Bananen.


Herbstwanderung 

 

Der Herbst zeigte sich beim diesjährigen Wandertag  von seiner schönsten Seite. Bei sonnigem Wetter fuhren die SchülerInnen gemeinsam mit ihren LehrerInnen mit dem Bus nach Pöllau. Nach der Besichtigung des Hauptplatzes und der Stiftskirche spazierten sie durch den Schlosspark und den Aupark. Weiter ging es durch die Hinterbrühl, wo sich alle stärkten und die verschiedenen Stationen am Spielplatz ausprobierten. Eine Stärkung im Hotel Gruber durfte nicht fehlen, ehe die Wanderung zurück in den Ort fortgesetzt wurde. Sehen Sie mehr!

 


Verkehrserziehung mit der Exekutive

 

Ungesicherte Straße überqueren, das Verhalten am Straßenrand und am Gehsteig wurde mit zwei Inspektoren der Polizeistation Kaindorf in der Realität geprobt, besprochen und erklärt. 

Besonders wurde auf das Sichtfeld des Auto-fahrers aufmerksam gemacht, wenn Kinder zwischen zwei parkenden Autos die Straße überqueren möchten. Der Autofahrer sieht den Fußgänger erst, wenn er am Straßenrand steht! Denke daran!

Sehen Sie mehr!

 


Kinder gesund bewegen 2.0

  

Montags besucht Yvonne Gratzer vom Greenteam jede Klasse und sportelt mit den SchülerInnen jeweils eine Stunde. Das Programm "Kinder gesund bewegen 2.0" dient der Bewegungsförderung und motiviert alle, aktiv zu werden. Lustige Parcours mit verschiedensten Geräten, Ball- und Balanceübungen, Bewegungsspiele und vieles mehr stehen dabei am Programm. Der Spaß und die Freude an der gemeinsamen Bewegung sind garantiert. 


Schulgemeinschaft stärken

  

Einmal monatlich treffen sich alle SchülerInnen zur Schulversammlung, um das Bewusstsein für die große Gemeinschaft zu stärken. Demokratie im Schulalltag aktiv zu leben, ist außerdem ein Ziel des Treffens. So werden wichtige Angelegenheiten für alle besprochen und gemeinsam Ideen für Lösungen gesucht. Die Geburtstagskinder des Monats stehen ebenso im Mittelpunkt und werden mit einem Lied geehrt. 

 


Start des Schreibschriftlehrgangs

  

Groß war die Freude bei den SchülerInnen der 2. Schulstufe, als sie die ersten Buchstaben der Schreibschrift lernten. Motiviert und mit großer Sorgfalt übten sie anhand von verschiedenen Stationen. Neben dem Schreiben im Sand, auf der Tafel, mit Buntstiften und Wachsmalstiften, war das Schreiben am iPad eine sehr beliebte Übung. Dabei wurden sogar selbstständig und nach eigener Idee Zeilen mit dem digitalen Lineal gezogen, um noch schönere Buchstaben zu zaubern.

 


Richtiges Zähneputzen macht Spaß!

 

In der 2. Schulwoche besuchte die Zahngesundheits-erzieherin Nina Taucher alle SchülerInnen unserer Schule. Gemeinsam mit ihrem Maskottchen "Trixi" bearbeitete sie mit den Kindern Wichtiges rund um unsere Zähne und die passende gesunde Ernährung. Mit der richtigen Technik macht das Zähneputzen ja auch Spaß und alle sind sich einig, dass es mindestens zwei Mal täglich für ca. 3 Minuten praktiziert werden muss. 

Herzlichen Dank für den Besuch!

 

 


Eröffnungsfeier und Fußmarsch nach Maria Fieberbründl

 

Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel wanderten die Kinder mit ihren Lehrerinnen in der ersten Schulwoche nach Maria Fieberbründl.

"Den Himmel auf Erden" - und dem Glück so nah, denn jeder von uns ist ein Stück vom Himmelsglück.

Die SchulanfängerInnen bekamen den Segen Gottes für ihren neuen Lebensabschnitt. Herzlicher DANK

 gilt Familie Strahlhofer für ihre Gastfreundschaft.

 

Sehen Sie mehr!

 

 


Endlich fängt die Schule wieder an!

 

Im Schuljahr 2022/23 besuchen 59 Kinder die VS Hofkirchen. Das Team mit Maria Feiner, Carina Forster, Julia Kothgasser und Verena Wilfinger wird ergänzt mit Veronika Krause, Gabriele Fuchs und Jutta Lill.

Bereits am dritten Schultag stand eine Wanderung nach Maria Fieberbründl am Programm.

 

 

 

Hier kommen Sie zu den Klassen/Schulstufen.

 

 

 


Erlebnistag Lafnitzauen

 

Einen spannenden und abenteuerlichen Erlebnistag in den Lafnitzauen durften die Kinder der 4. Stufe als Abschluss der Volksschulzeit erleben.  Zuerst wollte das Wetter sich nicht einstellen, doch als der erste Regenschutz aufgebaut war, waren auch die Wolken weg. Teamgeist war beim Aufziehen eines Baumes gefragt. Mit einem  Magnesiumstabe wurde die Feuerstelle entzündet.  Die Würstchen und das Steckerlbrot waren sehr begehrt.  Abenteuer und Natur machen schließlich hungrig.