· 

Begabungs- und Begabtenförderung

Atelierunterricht im Frühjahr

Einer der Schwerpunkte in diesem Schuljahr in der Volksschule Kaindorf liegt in der Begabungs- und Begabtenförderung. Dazu zählt vor allem der regelmäßig stattfindende Atelierunterricht. Im Februar und März konnten die Kinder in drei verschiedene Themenbereiche hineinschnuppern.

Die Bandbreite der Ateliers reichte dabei von Versuchen der Elektrostatik, über eine Märchenwerkstatt bis hin zu Yoga. Handwerkliches Geschick und Fingerfertigkeiten waren vor allem bei der Schmuckwerkstatt, dem Konstruieren mit Papier und dem Herstellen von bewegten Figuren (frei nach dem Künstler Keith Haring) gefragt. Bei den Ateliers "Schütten-Messen-Mixen" und "Wiegen-Messen-Essen" ging es um den Umgang mit Hohl- und Gewichtsmaßen und schon die Kleinsten lernten im Atelier "Erste Hilfe" wie selbst Kinder im Notfall durch einfache Maßnahmen erste Hilfe leisten können.